© Lizenzfrei

© Lizenzfrei

© Lizenzfrei

Prävention

Sicherheit gehört zu den wesentlichen Grundbedürfnissen des Menschen und ist ein wichtiger Bestandteil der Lebensqualität. So vielschichtig die Ursachen für Kriminalität sind, so individuell und abgestimmt müssen auch die Maßnahmen dagegen sein. Tatsächlich Opfer einer Straftat zu werden, ist in Rheinland-Pfalz eher die Ausnahme. Wir, Ihre Polizei, unternehmen alles, um diesen Sicherheitsstandard zu halten oder gar zu steigern und stellen uns auch neuen Herausforderungen. Dabei können Sie uns unterstützen und sich durch entsprechende Verhaltensweisen und Maßnahmen vor kriminellen Machenschaften schützen.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über die unterschiedlichsten Erscheinungsformen von Straftaten und geben Ihnen dazu wertvolle Tipps, damit Sie nicht Opfer werden. Neben der Angst vor Kriminellen oder einer möglichen Opfererfahrung können sich auch Ängste vor Unfällen im Straßenverkehr auf das Sicherheitsgefühl und auf das Wohlbefinden auswirken. Nutzen Sie unser zusätzliches Angebot und informieren Sie sich bei unseren polizeilichen Beratungsstellen zu den unterschiedlichsten Fragen kompetent, neutral und kostenfrei. Hier stehen Fachkräfte zur Verfügung, die Auskünfte und Hilfe zu Themen der polizeilichen Prävention, der Verkehrsunfallprävention oder zum Thema Opferschutz geben. Auch Einbruchschutzberatungen in Ihren eigenen vier Wänden oder Vorträge zu den jeweiligen Themen gehören zu diesem Angebot. Vereinbaren Sie einen Termin unter der jeweiligen angegebenen Rufnummer oder nutzen Sie die entsprechenden Beratungszeiten.

Nach oben