Kartenausschnitt © Polizei RLP

© Polizei RLP

© Polizei RLP

Bezirksbeamte PI Mayen

Die Bezirksbeamten bei der Polizei Rheinland-Pfalz haben eine wichtige Funktion. Sie sind kompetente Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger, für Institutionen, Verbände und Behörden. Sie halten den vertrauensvollen Kontakt zum Bürger, auch im direkten Gespräch, und bearbeiten alle anfallenden Straftaten in ihrem Bezirk.

Für die VGV Maifeld, Polch, Gappenach, Gierschnach, Rüber, Kaan, Kerben, Ruitsch, Minkelfeld, Trimbs, Welling
Für Sie vor Ort:

Rainer  Hennen
 
Telefon: 02651 801 271
Telefax: 02651 801 100

 

 

 
 
Für die Stadt Mayen
Für die Stadt Mayen
Für Sie vor Ort:

Peter  Thome
 
Telefon: 02651 801 264
Telefax: 02651 801 100

Für die VGV Maifeld, Münstermaifeld, Ochtendung, Pillig, Sevenich, Wierschem, Keldung, Lasserg, Metternich, Mörz, Kalt, Küttig, Lonnig
Für Sie vor Ort:

Christiane  Marksfeld
 
Telefon: 02651 801 272
Telefax: 02651 801 100

Für Kottenheim, Ettringen, St. Johann, Kirchwald, Rieden, Volkesfeld
Für Sie vor Ort:

Herbert  Schäfer
 
Telefon: 02651 801 262
Telefax: 02651 801 100

Für die Verbandsgemeinden Mendig, Mendig, Thür und Bell
Für Sie vor Ort:

Thomas  Wicha
 
Telefon: 02651 801 261
Telefax: 02651 801 100

PI Mayen

Rosengasse 2 
56727 Mayen 

Telefon: 02651 801 0 
Telefax: 02651 801 100 
E-Mail: pimayen(at)polizei.rlp.de