Ebernhahn - Beutegut sichergestellt


Sachverhaltsbeschreibung:

Aufgrund eines Zeugenhinweises konnten am Freitag, 28.06.19, gegen 02:45 Uhr, in der Ortslage Ebernhahn zwei ukrainische Staatsbürger festgenommen werden, die mit ihrem Fahrzeug, einem schwarzen Opel Vivaro (Kastenwagen) mit ukrainischen Kennzeichen unterwegs waren.


Die Personen hatten aus verschiedenen Garagen bzw. von Fahrzeugladeflächen Maschinen, Werkzeuge, Bekleidung und andere Gegenstände entwendet. Nachweislich waren sie in der Nacht zum Fr., 28.06.19, in den Ortschaften Siershahn und Ebernhahn unterwegs.


Bislang konnten noch nicht alle aufgefundenen Gegenstände entsprechenden Tatorten zugeordnet werden.

Daher bittet die Polizei Montabaur um die Mithilfe aus der Bevölkerung und fragt, wer Angaben zu den abgebildeten Gegenständen machen kann. Hinweise bitte an die Polizei Montabaur, Tel.-Nr. 02602/9226-0.


Sachbearbeitende Dienststelle:

KI Montabaur

Tatort:

Ebernhahn

Tatzeit:

28.06.2019

Fahndungsart:

Fahndungstypen

Sichergestellte Gegenstände

Ungeklärte Fälle

Helfen Sie der Polizei


Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet. Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.