Fahrzeugdiebstahl in Ochtendung

Sachverhaltsbeschreibung:

In der Nacht zum 29.08.2018 kam es in Ochtendung zu insgesamt zwei versuchten Pkw-
Diebstählen durch Nutzung des sogenannten „Keyless-Go-Systems“.

Hierbei wird durch einen Täter mittels eines sog. Funkwellenverlängerers versucht, das Signal der im Hauseingangsbereich abgelegten Schlüssel zum abgestellten Fahrzeug zu verlängern, so dass ein zweiter Täter den Wagen öffnen und starten kann.

In den vorliegenden Fällen scheiterte die Tatausführung daran, dass die Fahrzeuge nicht mit „Keyless-Go-System“ ausgestattet waren.

Von den Tatausführungen liegen Videoaufzeichnungen vor.

Gesuchte Hinweise:

Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise auf die abgebildete Person geben?
Hinweise bitte an die Polizei Mayen 02651/8010

Sachbearbeitende Dienststelle:

Kriminalinspektion Mayen

Tatort:

Ochtendung

Tatzeit:

29.08.2018

Fahndungsart:

Fahndungstypen

Ungeklärte Fälle

Personenfahndung

Helfen Sie der Polizei


Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet. Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.