Münster/ NRW: Unbekannte Tatverdächtige nach Einbruch in Optikergeschäft

Sachverhaltsbeschreibung:

Im Zuge der Ermittlungen nach den Tätern eines Einbruchs in ein Optikergeschäft gaben aufmerksame Zeugen Hinweise auf drei verdächtige Personen, vermutlich Südosteuropäer, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen können.

Personenbeschreibung / Besondere Hinweise:

Tatverdächtiger 1 (TV 1):

Ca. 38 – 42 Jahre, ca. 175 – 185 cm groß, kräftige, stabile Figur, kräftige Arme, kurze, schwarze Haare, Hinterkopf ca. 5 mm lang, hatte einen 4 – 5 Tage-Bart

Tatverdächtiger 2 (TV 2):

Ca. 30 – 32 Jahre alt, ca. 170 – 174 cm groß, schlanke Figur, trug eine dunkle Wollmütze mit umgekrempelten Rand, bekleidet mit grauer Adidas Sporthose mit Streifen und Turnschuhen

Tatverdächtiger 3 (TV 3):

Ca. 38 – 42 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Figur, kurze, schwarze Haare, dunkle Augen

Weitere Informationen auf der Internetseite der Polizei NRW.

Gesuchte Hinweise:

Hinweise zu den Verdächtigen nimmt die Polizei Münster unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. Oder wenden Sie sich an jede andere Polizeidienststelle.

Sachbearbeitende Dienststelle:

Polizei Münster

Tatort:

Münster / Nordrhein-Westfalen

Tatzeit:

06.11.2017

Fahndungsart:

Fahndungstypen

Personenfahndung

Helfen Sie der Polizei


Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet. Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.