Öffentlichkeitsfahndung nach Geldabbuchung mit zuvor gestohlener EC-Karte

Sachverhaltsbeschreibung:

Am Samstag, den 26.02.2022, erstattete eine 53-jahrige Frau bei der Polizeiwache Wörrstadt eine Strafanzeige, da ihr im „Netto“-Markt in Wörrstadt ihre Geldbörse gestohlen wurde.Darin befand sich u.a. ihre Bankkarte.

Am 28.02.2022 meldete sich die 53-Jährige erneut bei der Polizei und teilte mit, dass von ihrem Bankkonto unberechtigte Abbuchungen im vierstelligen Bereich stattgefunden haben.

Die Tat wurde innerhalb der Bankfiliale per Video aufgezeichnet. Der Beschuldigte ist hier beim Abheben des Geldes zu sehen. Seine Identität konnte bis jetzt allerdings noch nicht festgestellt werden.

Die Polizeiwache Wörrstadt bittet nun um die Mithilfe der Bevölkerung und beschreibt den Beschuldigten wie folgt:

Personenbeschreibung / Besondere Hinweise:
  • Geschlecht: männlich
  • Alter: ca. 40 bis 50 Jahre
  • Größe: ca. 175 bis 180 cm
  • Statur: schlank
  • Mund-Nasenschutz: weiße OP-Maske
  • Bekleidung: dunkle Basecap mit weißer Aufschrift „DKNY Sport“, schwarze Winterjacke mit Kapuze
Gesuchte Hinweise:

Wer kennt die abgebildete Person?

Wer kann Hinweise zur Tat geben?

Hinweise bitte an Polizeiinspektion Alzey, Kriminaldienst, Telefon: 06731/911-2640

E-Mail: pialzey.kriminaldienst(at)polizei.rlp.de

Sachbearbeitende Dienststelle:

Polizeiinspektion Alzey, Kriminaldienst

Delikt / Grund:

Diebstahl Geldbörse / Computerbetrug

Tatort:

Wörrstadt

Tatzeit:

26.02.2022

Helfen Sie der Polizei

Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet.
Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.