Polizei Schweich fahndet nach Computerbetrüger

 

 

Sachverhaltsbeschreibung:

Der unbekannte Mann beobachtete bisherigen Ermittlungen zufolge die ältere Geschädigte, während sie am Samstag, 29. Juli 2017, zwischen 10.24 Uhr und 10.35 Uhr in einer Bankfiliale in der Bernhard-Becker-Straße war. Er sprach sie an und lenkte sie gezielt ab, um die EC-Karte der Frau zu stehlen. Binnen kürzester Zeit hob der Täter mehrmals Bargeld vom Konto der Geschädigten ab.

Bisherige Ermittlungen führten nicht zur Feststellung der Identität des Unbekannten. Darum fahndet die Polizei nun öffentlich nach ihm und fragt – wer kennt den Täter? Wer hat ihn am 29. Juli im Bereich der Bankfiliale in der Bernhard-Becker-Straße gesehen oder Beobachtungen zu seinem Fluchtweg gemacht?


Personenbeschreibung / Besondere Hinweise:

Der Täter trug eine Brille und eine Schirmmütze. Bekleidet war er mit einem weißen Hemd mit Muster und einem hellen Pullover.

Gesuchte Hinweise:

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Schweich zu melden – Telefon: 06502/9157-29 bzw. -10.

Sachbearbeitende Dienststelle:

Polizeiinspektion Schweich

Tatort:

Schweich, Bernhard-Becker-Straße

Tatzeit:

29.07.2017

Fahndungsart:

Fahndungstypen

Personenfahndung

Ungeklärte Fälle

Helfen Sie der Polizei


Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet. Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.