Raubüberfall in Bad Neuenahr

Sachverhaltsbeschreibung:

Am 15.07.2020 begaben sich zwei unbekannte maskierte Täter gegen 01.50 Uhr in das Spiel- und Freizeitcenter in der Jesuitenstraße 12 in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Diese forderten die Angestellte unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld auf. Anschließend flüchteten die Täter vom Tatort. 

Nach bislang ungesicherten Erkenntnissen könnten die beiden Täter aus dem Raum Bonn stammen.

Hinweise bitte an die KI Mayen 02651-8010 oder an jede andere Polizeidienststelle

Sachbearbeitende Dienststelle:

KI Mayen

Tatort:

Spiel- und Freizeitcenter Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tatzeit:

15.07.2020

Helfen Sie der Polizei

Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet.
Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.