Rechtmäßige Eigentümer gesucht!

Im Rahmen eines umfangreich geführten Ermittlungsverfahrens des Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Schifferstadt wurden knapp 600 Gegenstände sichergestellt. 

 

 

Sachverhaltsbeschreibung:

Im Rahmen eines umfangreich geführten Ermittlungsverfahrens des Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Schifferstadt führten Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Rheinpfalz am Mittag des 15.05.2019 eine groß angelegte Durchsuchung bei einem 37-jährigen Tatverdächtigen in Altrip durch.

Bei dem Durchsuchungsobjekt handelte es sich um eine Parzelle „Im Karpfenzug“, auf der eine Vielzahl von Diebesgut entdeckt wurde. Unter den über 400 Gegenständen, die sichergestellt wurden, befanden sich unter anderem USB-Sticks, Navigationsgeräte, Handys, Schmuck, verschiedene Werkzeuge, sowie normale Haushaltsgegenstände wie Wasserkocher, Bettwäsche, Rasenmäher und Gartenstühle, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit aus Diebstählen stammen. Zudem führte ein weiterer Hinweis zu einer Durchsuchung bei einem 35-Jährigen aus Ludwigshafen, bei dem über hundert ähnliche Gegenstände sichergestellt wurden. Bisher ist bekannt, dass beide hauptsächlich im Gebiet der Verbandsgemeinde Rheinauen und Ludwigshafen tätig waren und sich dort unter anderem auf die Suche nach unverschlossenen Autos begaben oder in Gebäude eingebrochen sind. Zum jetzigen Stand der Ermittlungen dürften sich die beiden und noch ein dritter, 21-jähriger Tatverdächtiger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, ihren Lebensunterhalt mit dem Begehen von Diebstählen finanziert haben. Der Großteil der knapp 600 Gegenständen kann bislang keinem Besitzer zugeordnet werden.

 

Personenbeschreibung / Besondere Hinweise:


Gesuchte Hinweise:

Der Kriminaldienst der Polizeiinspektion Schifferstadt sucht nun die rechtmäßigen Eigentümer der sichergestellten Gegenstände und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 06235495-0 oder auf die E-Mail-Adresse pischifferstadt@polizei.rlp.de zu melden. 

Sachbearbeitende Dienststelle:

Polizeiinspektion Schifferstadt

Delikt / Grund:

Gewerbsmäßiger Einbruchdiebstahl 

Tatort:

Altrip und Ludwigshafen

Tatzeit:

01.01.2018

Fahndungsart:

Fahndungstypen

Sichergestellte Gegenstände

Sachfahndung

Helfen Sie der Polizei


Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet. Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.