Sankt Johann - Versuchter Wohnungseinbruch

Sachverhaltsbeschreibung:

Am Abend des 02.03.2017 ereignete sich gegen 20:25 Uhr in Sankt Johann, in der Straße „Im Dömpel“, ein versuchter Wohnungseinbruch.
Die Täter versuchten zunächst eine rückwärtig gelegene Terrassentür aufzuhebeln. Als dies misslang gingen sie im Garten weiter auf der Suche nach weiteren Einstiegsmöglichkeiten. Hierbei wurden sie von der Überwachungskamera der Geschädigten aufgenommen. Sie entdeckten die Kamera, brachen die weitere Tatausführung ab und entfernten sich unerkannt vom Tatort.

Gesuchte Hinweise:


Die Polizei fragt nun die Bevölkerung, wer Angaben zu den Personen machen kann, die auf den Bildern zu sehen sind.

Hinweise an die Kriminalpolizei in Mayen unter der Rufnummer 02651/801-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Tatort:

Sankt Johann

Tatzeit:

20.01.2019

Fahndungsart:

Fahndungstypen

Ungeklärte Fälle

Personenfahndung

Helfen Sie der Polizei


Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet. Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.