Sichergestellte Gegenstände nach Diebstahlserie - Eigentümer gesucht!

Bei einer Wohnungsdurchsuchung Ende April 2020 wurde eine Vielzahl von Werkzeugen und diversen anderen Gegenständen sichergestellt. Einige Gegenstände konnten von der Polizei Kusel bereits Diebstählen aus Lagerräumen und Scheunen in den Bereichen Kusel, Lauterecken und Idar-Oberstein zugeordnet werden.

Bei den auf den Fotos abgebildeten Gegenständen dürfte es sich ebenfalls um Diebesgut handeln.Sie konnten aber noch keiner konkreten Tat zugeordnet werden.
Daher bittet die Polizei Kusel betroffene Bürger, zu prüfen, ob es sich um ihr Eigentum handelt. Sollten Sie einzelne oder mehrere Gegenstände wiedererkennen oder sachdienliche Hinweise geben können, wem die Sachen gehören, melden Sie sich bitte bei der Polizeiinspektion Kusel unter der Telefonnummer 06381 / 9190.

Sachverhaltsbeschreibung:

Die auf den Fotos abgebildeten Gegenstände wurden von der Polizei Kusel sichergestellt.
Sie wurden vermutlich im Raum Kusel - Lauterecken - Idar-Oberstein gestohlen.
Wem gehören die Sachen?

Beschreibung / Besondere Merkmale:

Bei den sichergestellten Gegenständen handelt es sich um eine Vielzahl an Werkzeugen, Geräten, Werkzeugmaschinen und auch Autozubehör.
Dazu gehören: Reifen mit Felgen, Batterie-Ladegeräte, Laubbläser, Hochdruckreiniger, Industriesauger, Äxte, Ratschenkasten, Motorsägen, Freischneider, Kabeltrommel, Flex-Geräte, Bohrmaschinen.

Gesuchte Hinweise:

Gesucht werden die rechtmäßigen Eigentümer, beziehungsweise Hinweise darauf, wann und wo die Gegenstände gestohlen wurden.

Sachbearbeitende Dienststelle:

Polizeiinspektion Kusel

Delikt / Grund:

Diebstahl

Tatort:

Kusel - Lauterecken - Idar-Oberstein

Tatzeit:

01.04.2020

Helfen Sie der Polizei

Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet.
Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.