Tötung eines Säuglings


Sachverhaltsbeschreibung:

Am Samstag, den 20.04.2019, wurde auf einer Streuobstwiese in 98716 Geschwenda im Ilm-Kreis (Thüringen) ein etwa. 3 Wochen alter weiblicher Säugling tot aufgefunden.
Die Kriminalpolizei Gotha ersucht um Fahndungsunterstützung, hinsichtlich der Identität des Säuglings bzw. der Kindsmutter.

Gesuchte Hinweise:

Wer kennt Frauen, die zwischen 2017 und 2018 schwanger waren, aber kein Kind mehr haben?
Wer kann Angaben zu den Kleidungsstücken machen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Gotha AG „Baby“ unter +49 (0) 36 28 / 920 166 oder jede andere Polizeidienststelle.

Hinweise können vertraulich behandelt werden!

Tatort:

Geschwenda, Ilm-Kreis, Thüringen

Tatzeit:

20.04.2019

Fahndungsart:

Ungeklärte Fälle

Personenfahndung

Fahndungstypen

Helfen Sie der Polizei


Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet. Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.