Unbekannte Geldabheberin

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hat der Eigentümer seiner EC-Karte vermutlich am 16. Juni in einer Bankfiliale in Trier-Heiligkreuz liegen lassen. Der Verlust ist ihm jedoch erst später aufgefallen. In der Zeit vom 21. bis 24. Juni wurde mit dieser Karte an Geldautomaten in Trier, Giessen, im Harz und in Berlin sechs Mal Geld abgehoben, wobei ein Schaden von insgesamt über 3.000 Euro entstand.

Bei der Abhebung am 21. Juni um 11.24 Uhr in der Sparkassenfiliale an der Trierer Römerbrücke konnte eine bisher unbekannte Frau fotografiert werden, die offenbar mit der EC-Karte des Geschädigten Geld abgehoben hat.

Sachverhaltsbeschreibung:

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hat der Eigentümer seiner EC-Karte vermutlich am 16. Juni in einer Bankfiliale in Trier-Heiligkreuz liegen lassen. Der Verlust ist ihm jedoch erst später aufgefallen. In der Zeit vom 21. bis 24. Juni wurde mit dieser Karte an Geldautomaten in Trier, Giessen, im Harz und in Berlin sechs Mal Geld abgehoben, wobei ein Schaden von insgesamt über 3.000 Euro entstand.

Bei der Abhebung am 21. Juni um 11.24 Uhr in der Sparkassenfiliale an der Trierer Römerbrücke konnte eine bisher unbekannte Frau fotografiert werden, die offenbar mit der EC-Karte des Geschädigten Geld abgehoben hat.

Gesuchte Hinweise:

Wer kennt die Frau auf dem Foto?

Wer hat am 21. Juni um 11.24 Uhr verdächtige Beobachtungen am Geldautomaten der Sparkassenfiliale an der Trierer Römerbrücke gemacht?

Wer kann sonstige Hinweise zu dem Sachverhalt geben?

Sachbearbeitende Dienststelle:

KD Trier, K 4

Tatort:

Trier

Tatzeit:

16.06.2017

Fahndungsart:

Fahndungstypen

Personenfahndung

Ungeklärte Fälle

Helfen Sie der Polizei


Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet. Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.