Unbekannte Tote noch nicht identifiziert - Staatsanwaltschaft Mainz und Kriminalpolizei Mainz bitten um Mithilfe! - Belohnung ausgesetzt -

Personenbeschreibung / Besondere Hinweise:

Es liegen folgende Informationen zu der Verstorbenen vor:

  • Weiblich
  • Alter: 25 - 40 Jahre
  • Größe: 1,55 m – 1,75 m
  • Braune Augen
  • Dunkelbraune bis schwarze, mindestens 15 cm lange Haare (am Hinterkopf zu einem Zopf gebunden)
  • Charakteristisches Zahnschema
    • zu kurzer Eckzahn oben rechts 
    • Engstand in der Ober- und Unterkieferfront (Eckzähne sind nach vorne verschoben, stehen hervor)
    • sehr gesundes Gebiss (keine Brücken, Kronen, Karies)
Gesuchte Hinweise:

Fragen:

  • Wer kannte die hier abgebildete Frau?
  • Wer kann sich an eine Frau dieses Aussehens erinnern?
  • Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen?

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail direkt an die Sonderkommission übermittelt werden: kdmainz.sokoluna.hinweise(at)polizei.rlp.de. Hinweise nimmt zu dem auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Die Staatsanwaltschaft Mainz hat eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen, ausgesetzt. Über die Zuerkennung und Verteilung wird unter Ausschluss des Rechtswegs entschieden. Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Personen bestimmt, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört.

Tatort:

Münster-Sarmsheim

Tatzeit:

15.06.2022

Helfen Sie der Polizei

Um Ihren Hinweis zum Zwecke der Aufklärung von Straftaten zu bearbeiten, werden die zur Ihrer Person angegebenen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden (Polizei und ggf. auch Staatsanwaltschaft) verarbeitet.
Mit dem Absenden dieser E-Mail willigen Sie in die entsprechende Nutzung Ihrer Daten ein.