Einbruch
EINBRUCHSCHUTZ

Wertsachen sicher aufbewahren

Der Ersatzschlüssel unter der Fußmatte, das Geld in der Matratze und der Schmuck im Wäscheschrank? Keine gute Idee! Denn Einbrecher kennen die beliebtesten Verstecke. Die Polizei Rheinland-Pfalz gibt daher Tipps, wie Sie Geld und Wertsachen vor Einbrechern tatsächlich sicher aufbewahren.

Mehr unter ...
sicherer Schulweg

© Polizei RLP

VERKEHRSSICHERHEIT

Sicherer Schulweg

Ob zu Fuß, per Bus oder im Auto - jeder Schulweg sieht anders aus. Eines ist jedoch gleich: Eltern können ihre Kinder mit einem entsprechenden Schulwegtraining sicher auf den Weg bringen. Die Polizei Rheinland-Pfalz gibt Tipps zum Schulstart.

Mehr dazu
Die Instagram-Cops

© Polizei RLP

Bürger und Polizei 2.0

Die Instagram-Cops

Das Polizeipräsidium Westpfalz ist mit einem neuen Pilotprojekt gestartet. Zwei junge Polizeikommissare repräsentieren im Internet auf der Plattform „Instagram“ die Polizei Kaiserslautern und geben mit Fotos sowie kurzen Videoclips Einblicke in ihren Berufsalltag und wollen mit den Nutzern dieses Kanals der Sozialen Medien ins Gespräch kommen.

Mehr dazu
Folgen eines Einbruchs

© Polizei RLP

Einbruch in die Privatsphäre

Folgen eines Einbruchs

Den Moment nach Hause zu kommen und sehen zu müssen, dass jemand in die eigenen vier Wände eingedrungen ist, möchte niemand erleben. Wenn er doch eintritt, prallt eine Vielzahl von Gefühlen wie Angst, Wut und Verzweiflung auf die Opfer ein. Leider müssen immer wieder Leute diese Erfahrung machen. Wir sagen Ihnen, was dann auf Sie zukommt und wer Ihnen helfen kann.

Lesen Sie hier weiter

© Polizei RLP

Zu den Aufgaben der Landespolizei Rheinland-Pfalz gehört die Fahndung nach Personen und Sachen. Sollten Sie zu den Personen oder Sachen, nach denen auf den folgenden Seiten gefahndet wird, sachdienliche Angaben machen können, bitten wir Sie, sich an die jeweils genannte zuständige Polizeidienststelle zu wenden. Sie können sich aber auch mit Ihrer örtlichen Polizeidienststelle in Verbindung setzen oder im Notfall den Notruf 110 wählen.

Bewerber bitte folgen

Bewerber bitte folgen © Polizei RLP

Bist Du an einer Einstellung in die Polizei des Landes Rheinland-Pfalz interessiert? Möchtest Du mehr über die Ausbildung bei der Polizei erfahren? Der Polizeiberuf ist mehr als nur ein Job. Die Vielfältigkeit der Polizeiarbeit macht den Beruf so abwechslungsreich. Auf den folgenden Seiten informieren wir Dich über aktuelle Stellenangebote, die Einstellungsberatung, das Studieren bei der Polizei und weitere Themen rund um die Karriere.

© Polizei RLP

Benötigen Sie Hilfe? Wählen Sie den kostenlosen Polizeinotruf 110, mit jedem Festnetz- oder Mobiltelefon! Beachten Sie bitte, dass der Notruf 110 über Mobiltelefone Sie nicht immer mit der nächsten Leitstelle der Polizei verbindet. Selbstverständlich können die betreffenden Kollegen Ihnen trotzdem weiterhelfen. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit uns ein Notruf-Fax zu senden, bereitgestellt vom Deutschen Schwerhörigenbund.

© Polizei RLP

Jede unserer Behörden und Einrichtungen hat eigene Presseverantwortliche. Bei Medienanfragen oder allgemeinen Fragen zur Polizeiarbeit wenden Sie sich gerne an uns.
Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf. Unsere täglichen Pressemeldungen können Sie abonnieren, indem Sie sich in den Newsletter der gewünschten Dienststellen in Rheinland-Pfalz eintragen.

Nach oben