So schützen Sie sich vor Einbruch

© Polizei RLP

Einbruchschutz

So schützen Sie sich und Ihr Zuhause

Die rheinland-pfälzische Polizei informiert das ganze Jahr, auch vor Ort an Ihrem Wohnobjekt, welche Sicherungstechnik vor einem Einbruch schützen kann und welche Verhaltensweisen Sie beachten sollten. Darüber hinaus versucht sie, mit gezielten Aktionen Bürgerinnen und Bürger für die Thematik Einbruchschutz zu sensibilisieren.

mehr dazu
Symposium Europäische Akademie Otzenhausen

© Polizei RLP

Europäische Akademie Otzenhausen

"Voneinander lernen und noch intensiver zusammen arbeiten"

Unter diesem Motto stand das erste gemeinsame Symposium "grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei lebensbedrohlichen Einsatzlagen". Auf Einladung des rheinland-pfälzischen Inspekteurs der Polizei, Herrn Jürgen Schmitt, fanden sich 100 Führungskräfte und Spezialisten der Polizei an der Europäischen Akademie im saarländischen Otzenhausen zusammen.

mehr dazu
Graduierung des 14. Bachelorstudienganges

© Polizei RLP

Hochschule der Polizei RP

Ernennung von 188 Polizeikommissarinnen und Polizeikommissaren

In der Morbacher Baldenauhalle wurden im Rahmen der Graduierungsfeier die Studierenden des 14. Bachelorstudienganges im Beisein von Angehörigen sowie Gästen aus Politik, Justiz und Verwaltung durch Innenminister Roger Lewentz zu Polizeikommissarinnen und Polizeikommissaren ernannt.

mehr dazu

© Polizei Rheinland-Pfalz

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

Deutsche Polizeimeisterschaften im PP-ELT in Mainz enden mit Erfolg für rheinland-pfälzische Judoka

Vom 25.-28. September 2018 fanden die Deutschen Polizeimeisterschaften (DPM) im Judo in der Sporthalle des Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik und Technik (PP ELT) in Mainz-Hechtsheim statt.

Mehr dazu

© Polizei RLP

Zu den Aufgaben der Landespolizei Rheinland-Pfalz gehört die Fahndung nach Personen und Sachen. Sollten Sie zu den Personen oder Sachen, nach denen auf den folgenden Seiten gefahndet wird, sachdienliche Angaben machen können, bitten wir Sie, sich an die jeweils genannte zuständige Polizeidienststelle zu wenden. Sie können sich aber auch mit Ihrer örtlichen Polizeidienststelle in Verbindung setzen oder im Notfall den Notruf 110 wählen.

Bewerber bitte folgen

Bewerber bitte folgen © Polizei RLP

Bist Du an einer Einstellung in die Polizei des Landes Rheinland-Pfalz interessiert? Möchtest Du mehr über die Ausbildung bei der Polizei erfahren? Der Polizeiberuf ist mehr als nur ein Job. Die Vielfältigkeit der Polizeiarbeit macht den Beruf so abwechslungsreich. Auf den folgenden Seiten informieren wir Dich über aktuelle Stellenangebote, die Einstellungsberatung, das Studieren bei der Polizei und weitere Themen rund um die Karriere.

© Polizei RLP

Benötigen Sie Hilfe? Wählen Sie den kostenlosen Polizeinotruf 110, mit jedem Festnetz- oder Mobiltelefon! Beachten Sie bitte, dass der Notruf 110 über Mobiltelefone Sie nicht immer mit der nächsten Leitstelle der Polizei verbindet. Selbstverständlich können die betreffenden Kollegen Ihnen trotzdem weiterhelfen. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit uns ein Notruf-Fax zu senden, bereitgestellt vom Deutschen Schwerhörigenbund.

© Polizei RLP

Jede unserer Behörden und Einrichtungen hat eigene Presseverantwortliche. Bei Medienanfragen oder allgemeinen Fragen zur Polizeiarbeit wenden Sie sich gerne an uns.
Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf. Unsere täglichen Pressemeldungen können Sie abonnieren, indem Sie sich in den Newsletter der gewünschten Dienststellen in Rheinland-Pfalz eintragen.

Nach oben