Polizei RLP

Spatenstich zum Neubau des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

Am 18.11.2022 fand in Ludwigshafen am Rhein der Spatenstich zum Neubau des Polizeipräsidiums Rheinpfalz, dem derzeit größten Infrastrukturprojekt in Rheinland-Pfalz, statt.

Mehr dazu

© Polizei RLP

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

Neuer Imagefilm des LKA

Das LKA ist ein Haus voller Expertinnen und Experten mit vielen unterschiedlichen Aufgaben.

Was das LKA genau macht, seht ihr in unserem neuen Imagefilm. Viel Spaß beim Anschauen!

Zum Video
Ein Polizeiauto steht an einem Straßenrand im Vordergrund, im Hintergrund ist ein weißer Lieferwagen zu sehen.

© VRD – stock.adobe.com

Sicherheit

Sicherheitsaktionstag in Rheinland-Pfalz

Allein in Rheinland-Pfalz waren mehr als 700 Kräfte bei einem länderübergreifenden Sicherheitsaktionstag im Einsatz. Mit zahlreichen Kontrollaktionen sollte das Sicherheitsgefühl im öffentlichen Raum gestärkt werden. 21 Personen wurden festgenommen und 48 Haftbefehle vollstreckt. Die Polizei stellte zahlreiche verbotene Gegenstände sicher.

Mehr Infos
Polizist*innen im Fahrstuhl

© Polizei RLP

Karriere bei der Polizei

Ein Job. Viele Möglichkeiten.

Wie vielfältig und abwechslungsreich der Polizeiberuf ist, zeigt der neue Werbefilm der Polizei Rheinland-Pfalz. Auf dem Weg zum Auswahlgespräch geht’s im Schnelldurchlauf durch verschiedenste Bereiche und Aufgabengebiete.

Du hast auch keine Lust auf Alltag? Dann komm‘ ins Team und informier dich jetzt über deinen Einstieg bei der Polizei Rheinland-Pfalz unter polizei.rlp.de/karriere

Zum Video
Bild Festnahme druch einen Polizeibeamten des Land Rheinland-Pfalzes

© Polizei RLP

Zu den Aufgaben der Landespolizei Rheinland-Pfalz gehört die Fahndung nach Personen und Sachen. Sollten Sie zu den Personen oder Sachen, nach denen auf den folgenden Seiten gefahndet wird, sachdienliche Angaben machen können, bitten wir Sie, sich an die jeweils genannte zuständige Polizeidienststelle zu wenden. Sie können sich aber auch mit Ihrer örtlichen Polizeidienststelle in Verbindung setzen oder im Notfall den Notruf 110 wählen.

Titelbild Onlinewache

Frau gibt Online eine Anzeige auf © Polizei RLP

Hier geht es zur Seite der Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz. Dort haben Sie die Möglichkeit Strafanzeige zu erstatten, der Polizei einen Hinweis zu geben oder sich zu bedanken beziehungsweise zu beschweren.
Beachten Sie bitte, dass nicht alle Sachverhalte dazu geeignet sind über die Onlinewache angezeigt zu werden. Bei Sachverhalten, die polizeiliche Sofortmaßnahmen notwendig machen, wählen Sie bitte den Notruf oder begeben Sie sich zu einer Polizeidienststelle.

© Polizei RLP

Benötigen Sie Hilfe? Wählen Sie den kostenlosen Polizeinotruf 110, mit jedem Festnetz- oder Mobiltelefon! Beachten Sie bitte, dass der Notruf 110 über Mobiltelefone Sie nicht immer mit der nächsten Leitstelle der Polizei verbindet. Selbstverständlich können die betreffenden Kollegen Ihnen trotzdem weiterhelfen. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit uns ein Notruf-Fax zu senden, bereitgestellt vom Deutschen Schwerhörigenbund.

Logo der Polizei-Rheinland-Pfalz

© Polizei RLP

Jede unserer Behörden hat eigene Presseverantwortliche.
Bei Medienanfragen oder allgemeinen Fragen zur Polizeiarbeit wenden Sie sich gerne an uns.
Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.

Nach oben